Benimmregeln in gehobenen Restaurants

Ein besonderes Event steht an und Sie sind in ein Restaurant der gehobeneren Klasse eingeladen, wissen jedoch nicht, wie sich sich in speziellen Situationen verhalten sollten? Im Folgenden finden Sie Tipps und Tricks, die dazu beisteuern, dass Sie einen unvergesslich schönen Abend erleben werden. 

Bereits beim Eintreten des Lokals versteckt sich schon der erste Stolperstein: Sie sind es gewohnt, dass Sie selbstständig auf einen Tisch Ihrer Wahl zusteuern? Dieses Mal nicht. Es gilt die Regel „Waited to be seated“. Sie benimmregeln in restaurantssollten also warten, bis jemand vom Servicepersonal auf Sie zukommt und Sie zum Platz, der für Sie vorgesehen ist, begleitet. 

Apropos Servicepersonal… Wie spricht man heutzutage den Kellner oder das „Fräulein“ eigentlich an? Vorausgeschickt: „Fräulein“ ist ein ziemlich veralteter Ausdruck, der keine Anwendung mehr finden sollte. Oft ist es der Fall, dass das Personal Namensschilder trägt. Sprechen Sie dieses also mit dem Namen und in der Höflichkeitsform an. Befindet sich kein Namensschild an der Kleidung, machen Sie einfach mit einer zurückhaltenden Handbewegung auf sich aufmerksam.

Ein wichtiger Punkt, bei dem aus Leichtsinn einiges falsch gemacht werden kann, ist die Haltung. Man sollte aufrecht, entspannt und eine Handbreite vom Tisch entfernt sitzen. Ihre Arme sollten sich während des Essens eng am Körper befinden. Die Hände sollten lediglich bis zu den Handgelenken auf den Tisch gelegt werden. Halten sie das Besteck, sollten Ihre Handgelenke den Tisch allerdings nicht berühren. Ein absolutes No-Go ist es, sich mit dem Ellenbogen auf dem Tisch abzustützen.

Nicht nur beim Essen, auch im Zusammenhang mit den Getränken kann einiges schief gehen. Erhalten Sie Ihr Getränk, warten Sie bis der Gastgeber zum ersten Schluck auffordert. Eine solche klassische Aufforderung ist das Anstoßen. Beim Anstoßen wird sich immer in die Augen geschaut und das Glas stets am Stiel gehalten. Dies dient nicht lediglich einem schöneren Klang und einem edleren Aussehen, sondern auch dazu, dass das Getränk nicht unnötig erwärmt wird.

Nehmen Sie sich diese Regeln zu Herzen, wird einem schönen und angenehmen nichts mehr im Wege stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.